Verbale Schubumkehr

April 22, 2018

Kommentare deaktiviert für Verbale Schubumkehr

Mit Schalmeientönen wirbt der Burschenschafter Wolfgang Auf, seines Zeichens Mitglied der schlagenden Burschenschaft Stiria Graz und Unternehmer, im sich liberal gebenden „Standard“ (18.4.2018) um Verständnis für seine leidgeprüften Getreuen. Unter dem Titel „Auch Rechte haben Rechte“ werden dabei sogar John Fitzgerald Kennedy und Rosa Luxemburg bemüht. Dabei beginnt das Plädoyer mit einer gezielten Täuschung: Herr […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Der Standort als „Goldenes Kalb“

April 9, 2018

Kommentare deaktiviert für Der Standort als „Goldenes Kalb“

Die Begriffe „Entbürokratisierung“ und „Standortpolitik“ gehören zu den Zauberworten der neoliberalen Politik im Allgemeinen und des schwarz-blauen Koalitionspapiers im Besonderen. Als Handlungsbevollmächtigte der Industriellenvereinigung wollen Kurz & Strache zwar Österreich möglichst überall an die Spitze der EU bringen. Gleichzeitig sind ihnen Spitzenplätze in den als „Golden Plating“ diffamierten sozialen Belangen der absolute Gräuel. Pikanterweise hatten […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Schwarz-gelbes Imperium

März 27, 2018

Kommentare deaktiviert für Schwarz-gelbes Imperium

Die Genossenschaftswelt gedenkt heuer eines ihrer maßgeblichen Gründer. Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888) gilt im deutschsprachigen Raum als Vater der als Selbsthilfe entstandenen landwirtschaftlichen Genossenschaften. Neben Hermann Schulze-Delitsch (1808-1883), der in ähnlicher Weise als Gründer der gewerblichen Genossenschaften bekannt ist. Als 27jähriger Bürgermeister im Westerwald hatte Raiffeisen 1845 die Grundlage für die bäuerliche Selbsthilfe gegen den […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Klassenkampf von oben

März 27, 2018

Kommentare deaktiviert für Klassenkampf von oben

Die ersten hundert Tage gelten als „Schonfrist“ für eine neue Regierung, sind aber auch Anlass für eine erste Bilanz deren Arbeit. Wo steht Österreich nach drei Monaten der zweiten Auflage einer schwarz-blauen Regierung? Schon vor der Wahl vom 15. Oktober 2017 war klar, dass der seit 2006 amtierenden rot-schwarzen Koalition eine Neuauflage von schwarz-blau folgen […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Im journalistischen Elfenbeinturm

März 19, 2018

Kommentare deaktiviert für Im journalistischen Elfenbeinturm

Natürlich ist es ärgerlich, wenn der Paketzusteller eine Hinterlegungsanzeige mit der Botschaft „Leider haben wir uns verpasst“ hinterlässt, weil angeblich niemand zu Hause war und auf einen neuen Zustellungstermin oder die Abholung des Pakets irgendwo verweist. Soweit könnte man „Standard“-Kommentator Hans Rauscher durchaus beipflichten. Aus Rauschers Lamento wird freilich deutlich, dass ihm die prekarisierte Welt […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Konsultieren Sie Doktor Prugger!

Februar 23, 2018

Kommentare deaktiviert für Konsultieren Sie Doktor Prugger!

Wollen Beschäftigte künftig in Krankenstand gehen, so ist dafür nicht etwa der Hausarzt zuständig, sondern ausschließlich Dr. Erhard Prugger. Der ist zwar kein Mediziner, sondern Jurist. Aber das macht nichts. Keiner kann krank sein so gut beurteilen wie der Leiter der Abteilung Sozial- und Rechtspolitik der oö Wirtschaftskammer. Deutlich wurde das beim Konflikt um die […]

Verschlagwortet:
Posted in: Blog

Zeit für Klassenkampf

Februar 23, 2018

Kommentare deaktiviert für Zeit für Klassenkampf

„Dann wird es einen riesigen Aufstand geben“ (OÖN 10.2.2018) kündigt PRO.GE-Vorsitzender und künftiger FSG-Chef Rainer Wimmer an. Freilich erst „Wenn das Regierungsprogramm in konkrete Gesetzestexte gegossen wird“. Wimmer beklagt, die Regierung „greift erstmals die Sozialpartnerschaft direkt an“ und dass die Gewerkschaft „keinen Ansprechpartner im Sozialministerium“ mehr hat. Das ist das Eingeständnis, dass sich die FSG […]

Verschlagwortet: ,
Posted in: Blog