Browsing All Posts published on »Januar, 2020«

Niemand hat die Absicht…

Januar 30, 2020

Kommentare deaktiviert für Niemand hat die Absicht…

Recht aufschlussreich ist ein „Offener Brief des Vereinsvorstands“ des Kollegium Aloisianum welcher zur Untermauerung seiner Absichten vor der Gemeinderatssitzung am 23. Jänner 2020 an alle Linzer Gemeinderät*innen verschickt wurde. Bekanntlich hat das katholische Nobelgymnasium das ihm gehörende Grundstück des jetzigen Minigolfplatzes am Freinberg zwecks Geldbeschaffung verkauft. Im „Offenen Brief“ wurde nämlich darauf hingewiesen, dass die […]

Spekulieren bis es knallt

Januar 26, 2020

Kommentare deaktiviert für Spekulieren bis es knallt

Zeitgerecht zum Treffpunkt der Reichen und Schönen beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Nobelort Davos präsentierte Oxfam seinen jüngsten Bericht zur Entwicklung von Reichtum und Ungleichheit weltweit. Die Fakten sind alarmierend: – Die 26 reichsten Männer der Welt besitzen so viel wie die ärmsten 50 Prozent der Weltbevölkerung, also 3,8 Milliarden Menschen. – In Steueroasen lagern 7,6 […]

Abendländische Kreuzritter

Januar 21, 2020

Kommentare deaktiviert für Abendländische Kreuzritter

„Mit Schikanen für Muslime rettet man die Kirche nicht“ schreibt Hans Rauscher (Der Standard, 18.1.2020). Mit diesem an Kanzler Kurz gerichteten Befund hat er zweifellos recht. Denn der ÖVP-Chef kann sich beruhigt zurücklehnen, hat doch sein grüner Koalitionspartner diverse gegen Muslime gerichtete und schon von der schwarz-blauen Vorgängerregierung erfundene Grauslichkeiten willig akzeptiert. Dass der Anteil […]

Im blauen Sumpf

Januar 15, 2020

Kommentare deaktiviert für Im blauen Sumpf

Die FPÖ habe „einen fehlerlosen und höchst dynamischen Wahlkampf absolviert“ und trotzdem bei der steirischen Landtagswahl massiv verloren beklagte FPÖ-Chef Norbert Hofer. Wie blauäugig muss man für einen solchen Befund sein? Strache wollte in Ibiza Wasser und „Krone“ verkaufen und schwadronierte locker über Spenden der Industrie „am Rechnungshof vorbei“. Dann kam auf, dass er jahrelang […]

Alles versiegeln, aber fix

Januar 15, 2020

Kommentare deaktiviert für Alles versiegeln, aber fix

„Die Bürgermeister sind an allem schuld“ titelt Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss (Kommunal1/2020) – um natürlich umgehend alle Schuld von den Gemeindehäuptlingen zu weisen. Es geht um die Frage, welche Verantwortung die Gemeinden bzw. ihre Repräsentanten für ein leistbares Wohnen haben. Zweifellos richtig konstatiert Leiss die Faktoren, die einem leistbaren Wohnen zunehmend abträglicher werden: Steigender Bodenverbrauch, willkürliche […]

Stelzers Extremismus

Januar 11, 2020

Kommentare deaktiviert für Stelzers Extremismus

Bis 1999 wurden die mit dem Rechtsextremismus verfilzten deutschnationalen Burschenschaften von der damaligen Staatspolizei – heute Verfassungsschutz – überwacht. Auch wenn dabei allzu oft keine Konsequenzen damit verbunden waren. Unter Schwarz-Blau I wurde diese Überwachung ab 2000 eingestellt und auch nach dem Regierungseintritt der SPÖ 2006 nicht wiederaufgenommen. Seither wird der ausufernde Rechtsextremismus – wobei […]

Ein wunderbares Land – aber für wen?

Januar 5, 2020

Kommentare deaktiviert für Ein wunderbares Land – aber für wen?

Passend zwischen „Traumschiff“ und „Kreuzfahrt ins Glück“ präsentierten Sebastian Kurz und Werner Kogler am Neujahrsabend das angeblich „Beste aus beiden Welten“, nämlich das Koalitionsprogramm von Schwarz-Grün. Nachdem sich sowohl die durch anhaltende Selbstzerstörung geprägte SPÖ als auch die von Ibiza, Strache und Spesen gebeutelte FPÖ selbst aus dem Rennen genommen haben blieb quasi schicksalshaft nur […]