Browsing All Posts published on »Dezember, 2019«

Trumps durchsichtige „Sorge“

Dezember 25, 2019

Kommentare deaktiviert für Trumps durchsichtige „Sorge“

Schon zu Zeiten des Staatssozialismus tauchte regelmäßig wie das Ungeheuer vom Loch Ness im Sommerloch die Warnung auf, die „Russen“ würden uns das Gas abdrehen. Geschehen ist das zwar nicht einmal in Zeiten des „Kalten Krieges“ und insbesondere Österreich ist – gestützt auf seine 1955 verkündete immerwährende Neutralität – sowohl mit der Gasversorgung als auch […]

Das Trauma des Kampfschreibers

Dezember 15, 2019

Kommentare deaktiviert für Das Trauma des Kampfschreibers

    Der neoliberale Kampfschreiber Christian Ortner ist bekannt als Mann fürs Grobe. Und so liest er einmal mehr der Klimabewegung ordentlich die Leviten (Die Presse, 6.12.2019). Weil die deutsche Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer gemeint hatte, „dass wir uns bei der Frage nach Klimagerechtigkeit auch mit dem Kapitalismus, mit Konzernmacht und Regulierung beschäftigen müssen“. Und weil […]

Eine „kranke Finanzwelt“

Dezember 5, 2019

Kommentare deaktiviert für Eine „kranke Finanzwelt“

2016 senkte die Europäischen Zentralbank (EZB) den Euro-Leitzins auf null Prozent ab. Die Folge sind mittlerweile Negativzinsen. Institutionelle Anleger müssen also dafür zahlen, dass sie ihr Geld bei der Bank deponieren. Manche Unternehmen horten daher bereits gewaltige Mengen Bargeld in ihren Tresoren, um nicht für die Bank blechen zu müssen. Manche Geldinstitute möchten Negativzinsen auch […]

Eifriges Sägen am Sozialstaat

Dezember 4, 2019

Kommentare deaktiviert für Eifriges Sägen am Sozialstaat

Quer durch den politischen Gemüsegarten ertönt seit Jahren der Ruf nach Senkung der Lohnnebenkosten. Zuletzt hatte Grünen-Koalitionsverhandlerin Leonore Gewessler gemeint, dass „…im Gegenzug Klimafreundlichkeit mit Senken der Lohnnebenkosten honoriert wird … um ökonomisch zu steuern“ (Der Standard, 21.10.2019). Sie ist dabei ganz auf Linie mit der oö Wirtschaftskammer-Chefin Doris Hummer, die (bei älteren Mitarbeiter_innen) „Radikal […]