Browsing All Posts published on »Februar, 2019«

Kurz´sche Verachtung

Februar 21, 2019

Kommentare deaktiviert für Kurz´sche Verachtung

Obwohl ein geborener Wiener klingen manche Äußerungen von Kanzler Kurz so, als ob er eher zufällig in dieser Stadt vorbeigekommen sei um seinen Sermon abzusondern. Etwa wann er zur Kürzung der Mindestsicherung meint, dass es in Wien „Familien gibt, wo niemand arbeiten geht und nur die Kinder in der Früh aufstehen, um teilweise ohne Frühstück […]

Falsche Verhandlungspartner

Februar 21, 2019

Kommentare deaktiviert für Falsche Verhandlungspartner

Als „Sozialonkel der Nation“ kann sich Volkshilfe-Boss Erich Fenninger – stets mit Kappe in der Manier von Niki Lauda, wenn auch nicht von Novomatic gesponsert – gar nicht stark genug gegen die „soziale Kälte“ empören. Das ist freilich schnell vergessen, wenn er in seiner Eigenschaft als Arbeitgeber auftritt, wie zuletzt beim Konflikt um den Kollektivvertrag […]

Ruhepausen nach der Dienstzeit

Februar 17, 2019

Kommentare deaktiviert für Ruhepausen nach der Dienstzeit

Offiziell ist die Post AG eine Erfolgsgeschichte. Kürzlich präsentierte Post-Boss Georg Pölzl stolz die neuen Uniformen – Halstücher und Krawatten mit Poststempel, gelbe Hemdblusenkleider, Poloshirts mit schwarzem Kragen – mit denen die 12.000 Mitarbeiter_innen modisch neu eingekleidet wurden. Gestaltet von der Designerin Marina Hoermanseder und „Instagrammable“. Die Wirkung in der digitalen Welt ist nämlich wichtiger […]

His Masters Voice

Februar 17, 2019

Kommentare deaktiviert für His Masters Voice

Zur Verteidigung von Kanzler Kurz ist Ex-Bundesratspräsident Herwig Hösele angetreten (Der Standard, 13.2.2019). Nicht eine „illiberale Demokratie“ Marke Orban sei durch schwarz-blau angesagt, sondern das Gegenteil und er behauptet, das Vertrauen in die Politik sei gestiegen, der Wunsch nach einem „starken Mann“ gesunken. In seinem Abgesang auf die rot-schwarzen Koalition – obwohl ÖVP und SPÖ […]