Browsing All Posts published on »Dezember, 2018«

Verbaler Sprengstoff

Dezember 26, 2018

1

Das war dann doch sogar dem örtlichen ÖVP-Bürgermeister Martin Leonhardsberger zu viel und er ordnete die Entfernung eines Transparents der FPÖ in der Gemeinde Manl-Großaigen im Bezirk Melk (NÖ) mit der Begründung einer „subtilen Hetze“ keinen Vorschub leisten zu wollen an. Auf dem FPÖ-Banner stand der Slogan „Heimisches Holz kaufen schützt auch vor Schädlingen“ (Die […]

Reaktionär der alten Schule

Dezember 21, 2018

Kommentare deaktiviert für Reaktionär der alten Schule

Während mit einer Ausnahme (Gudula Walterskirchen) die Frauen (Andrea Schurian, Sybille Hamann, Anneliese Rohrer) für vergleichsweise fortschrittliche Positionen in einer bürgerlichen Zeitung in ihren regelmäßigen Gastkommentaren auffallen gilt für die Männer das Gegenteil: In „Die Presse“ stehen Karl-Peter Schwarz und Christian Ortner für ausgesprochen reaktionäres Denken und sind sich für keinen Stumpfsinn zu blöd um […]

Linzer Schnapsideen

Dezember 17, 2018

Kommentare deaktiviert für Linzer Schnapsideen

Unter Bürgermeister Dobusch gab sich Linz noch damit zufrieden „Kulturhauptstadt“ oder „Sozialhauptstadt“ zu sein. Sein Nachfolger ist ehrgeiziger. Geht es nach dem „sozialliberalen“ SPÖ-Bürgermeister Luger muss Linz mindestens zur „Innovationshauptstadt“ werden. Es geht um Standortkonkurrenz und Investorensuche, 350.000 Euro kostet das bürgermeisterliche Innovationsbüro für diesen Zweck. Während rundherum gekürzt wird, spielt für den neoliberalen Zauber […]

Sehr seltsame Heraldik

Dezember 17, 2018

Kommentare deaktiviert für Sehr seltsame Heraldik

Die FPÖ gibt sich stets besonders gesetzeskonform und fordert das vor allem von den Schwächeren der Gesellschaft recht rüde ein. Sie selbst ist jedoch bei der Rechtsauslegung recht freizügig. Seit Jahren gibt es Beschwerden von Bürger_innen über eine recht eigenwillige Verwendung des Landeswappens durch die FPÖ. So verwendete die LHStv. Manfred Haimbuchner unterstehende Wohnbauabteilung im […]

Blauer Weihnachtskrieg

Dezember 14, 2018

Kommentare deaktiviert für Blauer Weihnachtskrieg

„Santa Claus gibt es nicht“ – wer das behauptet, kommt in Haft. Zumindest in Texas, wie der Fall des „Weihnachtsmann-Leugners“ Aaron U. (31) zeigt (heute, 10.12.2018). Der hatte sich nämlich erdreistet vor einer Kirche in Cleburne zu stehen und Kinder über die Nicht-Existenz des Weihnachtsmannes aufgeklärt zu haben. Bürgermeister Scott Cain schritt umgehend zur Tat […]

Auf in die Anonym-Gesellschaft?

Dezember 10, 2018

Kommentare deaktiviert für Auf in die Anonym-Gesellschaft?

Mit großem Trara trat am 25. Mai 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Angeblich sollten damit die persönlichen Daten der BürgerInnen vor Missbrauch geschützt werden. Eine erste Bilanz ein halbes Jahr später ist freilich ernüchternd. Gerade die größten Datengeier – Google, Amazon, Facebook und Konsorten – konnten auf Kosten kleinerer Unternehmen ihren Anteil in der […]

Freibrief für Immo-Haie

Dezember 2, 2018

Kommentare deaktiviert für Freibrief für Immo-Haie

Eigentlich gilt immer noch der Grundsatz „Einmal gefördert, für immer gebunden“. Damit soll der Bestand an leistbaren Wohnungen – errichtet durch gemeinnützige Genossenschaften oder als Gemeindewohnungen – erhalten werden und als Korrektiv für ausufernde Wohnkosten dienen. In der Praxis wurde das freilich längst massiv durchlöchert. Immer öfter kommt es zum Verkauf von geförderten gemeinnützigen Wohnungen […]