Browsing All Posts published on »Januar, 2018«

Hauptstädtisches Sautreiben

Januar 30, 2018

Kommentare deaktiviert für Hauptstädtisches Sautreiben

Darüber, welche Sau Robert Menasse durch das Brüsseler Dorf treibt und wovon er mit eben dieser Sau ablenken will, darf auch nach der Lektüre seines mit dem Deutschen Buchpreis 2017 geadelten Beststellers „Die Hauptstadt“ spekuliert werden, zumal sich Menasses Schwein auf den letzten Seiten des Buches plötzlich in Luft auflöst. Das Bild, welches der Schriftsteller […]

Landhaus im Dunkel

Januar 4, 2018

Kommentare deaktiviert für Landhaus im Dunkel

„Es muss sich ein Bewusstsein entwickeln, dass nicht alles gratis sein kann, weil gratis immer das Geld der Allgemeinheit bedeutet, das wir für unsere Zukunftsprojekte benötigen“ verkündete LH Thomas Stelzer (ÖVP) zur Kritik an den Kürzungen im Landesbudget 2018 (Krone bunt, 3.12.2017). Trotz 258 Mio. Euro Mehreinnahmen gegenüber 2017 budgetiert Stelzer als Finanzreferent, kräftig angefeuert […]

Luger macht den Kickl

Januar 4, 2018

Kommentare deaktiviert für Luger macht den Kickl

Zur Rechtfertigung einer – von Grünen und KPÖ abgelehnten – Subvention von 130.000 Euro für das Ö3-Spektakel „Weihnachtswunder“ meinte der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ), mit dieser Förderung würde Linz als „Stadt der sozialen Wärme“ bekanntgemacht. Wenige Tage zuvor hatte Luger gefordert Asylwerber_innen, subsidiär Schutzberechtigte und Drittstaatsangehörige aus der Bedarfsorientierten Mindestsicherung herauszunehmen und für sie […]