Browsing All Posts published on »März, 2016«

Die Leuchten des „Hohen Hauses“

März 17, 2016

Kommentare deaktiviert für Die Leuchten des „Hohen Hauses“

Ginge es nach den Sonntagsreden über den Parlamentarismus und die Demokratie, müsste man annehmen, dass in dem vom Volk gewählten Parlament die besten Vertreter_innen eben dieses Volkes versammelt sind. Dabei unterliegt man natürlich einem gewaltigen Irrtum. Dafür sorgen regelmäßig so manche Vertreter_innen verschiedener Parteien durch mehr als geschmacklose Aktivitäten. Ein jüngstes Beispiel ist der Team-Stronach-Klubobmann […]

Verpilzt und darabosiert

März 9, 2016

Kommentare deaktiviert für Verpilzt und darabosiert

Ein seltsamer Gleichklang: „Wir müssen berechtigte Ängste der Menschen in der Flüchtlingskrise ernst nehmen“ meint der grüne Rechtsausleger Peter Pilz (Standard, 22.2.2016). Eine Seite vorher in derselben Ausgabe liest man „Aber ich höre auch viel von Ängsten, und man kann doch nicht aus ideologischen Gründen auf diese Ängste nicht eingehen“, das meint der burgenländische SPÖ-Landesrat […]