Browsing All Posts published on »Mai, 2014«

Betteln als Störfaktor der heilen Konsumwelt

Mai 28, 2014

Kommentare deaktiviert für Betteln als Störfaktor der heilen Konsumwelt

Manches ist schon verräterisch: Etwa wenn der Linzer FPÖ-Stadtrat Detlef Wimmer meint „das Thema wird emotional aufgeladen“ um sich selbst umgehend auf „es ist aufgeladen“ zu korrigieren. Die Rede ist vom Betteln und angesichts der seit geraumer Zeit als widerliche Kumpanei zwischen Boulevard und Politik, sprich zwischen „Kronenzeitung“ und FPÖ bzw. ÖVP, betriebenen Hetzkampagne wird […]

Kreuzritter für ein christliches Europa

Mai 20, 2014

Kommentare deaktiviert für Kreuzritter für ein christliches Europa

Weil der Präsident des EU-Parlaments etwas gesagt hat, was eigentlich für ein säkulares Europa selbstverständlich ist, formiert sich eine Horde von Kreuzrittern zu einem neuen Kreuzzug. Der deutsche Sozialdemokrat hatte gemeint, dass Kreuze und ähnliche religiöse Symbole in Schulklassen und öffentlichen Gebäuden nichts zu suchen haben. Na, mehr hat er nicht gebraucht. Da läuft etwa […]

Gespaltene Persönlichkeit

Mai 15, 2014

Kommentare deaktiviert für Gespaltene Persönlichkeit

Es ist nicht zum ersten Mal, dass Hans Rauscher im „Standard“ rechte Tendenzen beklagt und sich als Vorkämpfer gegen Strache & Konsorten gibt. Eine kürzlich vorgelegte Umfrage gab ihm wieder einmal Gelegenheit dazu. Laut dieser Studie möchten nämlich 29 Prozent der Österreicher_innen einen Führer der sich „nicht um Wahlen und Parlament kümmern“ muss, 36 Prozent […]