Browsing All Posts published on »Mai, 2012«

Demokratie auf dem Prüfstand

Mai 23, 2012

Kommentare deaktiviert für Demokratie auf dem Prüfstand

Immer deutlicher zeigt sich, dass es beim Diskurs über die Zukunft des Euro und damit auch der EU nicht nur um sozialökonomische Aspekte, sondern auch um grundlegende demokratische Ansprüche schlechthin geht. Das griechische Wahlergebnis vom 6. Mai 2012 hat in Berlin und Brüssel die Alarmglocken schrillen lassen. Untersteht sich doch die Bevölkerung eines EU-Landes die […]

Vom Geld anderer Leute

Mai 10, 2012

Kommentare deaktiviert für Vom Geld anderer Leute

Griechenlandhetze ganz im ordinären Stil der Kleinformate betreibt Hans Rauscher im angeblich seriösen „Standard“: Er wirft SYRIZA-Chef Alexis Tsipras vor, dass die GriechInnen weiterhin vom Geld anderer Leute leben wollen. Die Bereitwilligkeit mit welcher die Banken jahrelang Kredite gegeben und daran kräftig verdient haben hinterfragt Rauscher allerdings nicht, Bankgeschäfte sind wohl tabu, da bleibt die […]

Eine deutliche Botschaft

Mai 7, 2012

Kommentare deaktiviert für Eine deutliche Botschaft

„Das Volk schickt heute eine Nachricht an Europa“, sagte Alexis Tsipras vom linken Wahlbündnis SYRIZA zum Wahlergebnis in Griechenland. In der Tat blieb dort kein Stein auf dem anderen. Die Schlagzeilen der Zeitungen zeigen die Verunsicherung: „Jetzt droht die Staatspleite“ (Heute),  „Griechen wählten Euro-Hasser“ (Österreich) oder „Griechischer Sparkurs steht vor dem Scheitern“ (OÖN). Schon im […]