Browsing All Posts published on »Juli, 2010«

Die Philosophie des Reichtums

Juli 29, 2010

Kommentare deaktiviert für Die Philosophie des Reichtums

„Reichtum ist keine Schande“ titelt Andreas Lampl im jüngsten „trend“ (8/2010). Er hat vergessen zu ergänzen „…Steuerzahlen auch nicht!“, denn genau darum geht´s bei dieser Thematik. Sogar „trend“ muss nämlich eingestehen „Die Vermögenden haben sich schneller von der Krise erholt als die Durchschnittsbürger“. Davon zeugt der Zuwachs von 62.100 auf 68.900 Euro-MillionärInnen in Österreich und […]

Herr Gulda im Irrgarten

Juli 26, 2010

Kommentare deaktiviert für Herr Gulda im Irrgarten

Während Kanzler Faymann und Vize Pröll wie das Kaninchen auf die Schlange der Wahlen in der Steiermark und in Wien starren und sich mit ihren längst in den Schubladen liegenden Belastungsplänen zur Budgetsanierung bedeckt halten gebärden sich diverse Schlaumeier mit ihrer Meinung nach geradezu genialen Ideen. Gemeinsam ist solchen Schlauköpfen stets, dass ihnen höhere Steuern […]

Geht nicht, gibt´s nicht

Juli 20, 2010

Kommentare deaktiviert für Geht nicht, gibt´s nicht

Es fällt schon auf: Wenn es ums große Geld geht, dann geht angeblich gar nichts. Und so müht sich eine ganze Armada von ExpertInnen, JournalistInnen und PolitikerInnen ab uns zu erklären, warum eine Besteuerung der großen Vermögen angeblich unmöglich ist. In der „Presse“ erklärt Christoph Kraus, Boss der auf noble Privatstiftungen spezialisierten  Kathrein-Privatgeschäftsbank, unter dem […]